FABELHAFT LEBEN! – Ein Gedicht bringt’s auf den Punkt.

Bild_Bogartikel_Gedicht_Fabehaft Leben_bearbeitet_13122015

yvonne-borowiak.com FABELHAFT leben! (Foto: eigene Quelle)

 

Verzaubere die Vergangenheit.

Male bunt die Zukunft.

Gestalte die Gegenwart.

 

Träume nicht dein Leben.

Lebe jetzt deine Träume.

Mit stolzer Weiblichkeit.

 

Werfe die Schultern zurück.

Strecke den Kopf gen Himmel.

Lasse das Herz aus deinem Lächeln sprechen.

 

Akzeptiere das was ist.

Lasse los, was dir weh tut.

Genieße entspannt das HIER und JETZT.

 

Verzeihe, was dir angetan.

Liebe dich selbst und die Welt.

Nimm dir Zeit, deine innere Mitte zu spüren.

 

Handle nicht aus Wut.

Handle nicht aus Angst.

Handle nur aus Liebe- zu dir selbst und anderen.

 

Sei mutig und ausdauernd.

Doch entschleunige dich durch Achtsamkeit.

Folge deinen Werten- nicht dem Druck anderer.

 

Empfange und sei dankbar.

Kenne und lebe deinen Wert.

Behandle dich stets respektvoll.

 

Sage nein zu Dingen, die dir nicht gut tun.

Konsequent, jedoch angenehm.

Sei selbstbewusst, aber nicht unnahbar.

 

Tanze, singe, lache.

Lebe dich aus.

Jedoch nicht auf kosten anderer.

 

Gebe gerne.

Doch lasse dich nicht ausnutzen.

Bleibe im Gleichgewicht.

 

Nutze Krisen als Chance.

Empfange das Leben.

Entwickel dich weiter.

 

Verbanne Perfektionismus.

Finde dich wunderbar mit all deinen ‚Fehlern‘.

„Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar“ (Antoine de Saint-Exupéry).

 

Pflege und bewege deinen Körper.

Trainiere deinen Geist.

Aber übertreibe nicht.

 

Genieße die Phasen des Nichtstuns.

Nimm wahr und atme durch.

Liebe als gäbe es kein morgen.

 

Verbanne das Drama.

Lebe die Leichtigkeit.

Zerlege Probleme in To-Dos.

 

Komme in Aktion.

Analysieren und Reden wird überbewertet.

Fange JETZT an FABELHAFT zu leben!

 

Herzlichst,

deine Freundin Yvonne

206123_286401328125682_842953022_n

Yvonne Borowiak, M.A. soc. Personalberaterin – Dozentin – Coach

Folge mir auf Facebook: www.facebook.com/fabelhaftleben

Magst du mehr von mir lesen? So trage dich in meinen NEWSLETTER ein:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*